Seit 1995
Ihr Partner in allen Fragen
der angewandten Wirtschaftspsychologie.

Der Mensch ist das Maß aller Dinge.

Protagoras (480-410 v. Chr.)

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung mittels KFZA

KFZA Lizensierung

Führen Sie eigenständig eine Gefährdungsbeurteilung durch.

Projektunterstützung und -begleitung

Wir begleiten Sie in allen Etappen der Gefährdungsbeurteilung.

Wegbereiter:innen der angewandten Wirtschaftspsychologie
(in memoriam)

David Wechsler
* 12.01.1896 in Lespezi, Rumänien; † 02.05.1981 in New York
US-amerikanischer Persönlichkeitspsychologe rumänisch-jüdischer Herkunft, der sich mit Intelligenzmessung beschäftigte
Click Here
Robert R. Blake
* 21.01.1918 in Brookline, Massachusetts; † 20. 06.2004 in Austin, Texas
US-amerikanischer Führungspsychologe, der gemeinsam mit Jane Mouton das sogenannte Managerial Grid (dt: Verhaltensgitter) entwickelt hat
Click Here
Hermann Ebbinghaus
* 24.01.1850 in Barmen; † 26.02.1909 in Halle (Saale)
deutscher Kognitionspsychologe und Begründer der experimentellen Gedächtnisforschung
Click Here
Marie Jahoda
* 26.01.1907 in Wien; † 28.04.2001 in Keymer, Sussex
österreichische Sozialpsychologin, die insbesondere durch die Studie „Die Arbeitslosen von Marienthal“ bekannt wurde
Click Here
George A. Miller
* 03.02.1920 in Charleston, West Virginia; † 22.07.2012 in Plainsboro, New Jersey
US-amerikanischer Kognitionspsychologe, u.a. bekannt für seine bedeutende Arbeit „The Magical Number Seven, Plus or Minus Two“
Click Here
Alfred Adler
* 07.02.1870 in Rudolfsheim; † 28.05.1937 in Aberdeen
österreichischer Arzt und Psychotherapeut und Begründer der Individualpsychologie
Click Here
Karl H. Pribram
* 25.02.1919 in Wien; † 19.01.2015 in Virginia
US-amerikanischer Neuropsychologe, vor allem bekannt durch sein „holonomes Gehirnmodell“
Click Here
Bernhard Wilpert
* 01.03.1936 in Breslau; † 20.08.2007 in Berlin
deutscher Arbeits- und Organisationspsychologe mit den Schwerpunkten Führungs-, Partizipations- und Sicherheitsforschung
Click Here
Richard S. Lazarus
* 03.03.1922 in New York; † 24.11.2002 in Walnut Creek
US-amerikanischer Kognitionspsychologe und führender Verfechter der Emotionstheorie der kognitiven Bewertung
Click Here
Hans Jürgen Eysenck
* 04.03.1916 in Berlin; † 04.09.1997 in London
deutschstämmiger britischer Psychologe, der besonders mit seinen Forschungen zu Unterschieden in der menschlichen Intelligenz und Persönlichkeit bekannt wurde
Click Here
Abraham S. Luchins
* 08.03.1914 in Brooklyn, New York City; † 27.12.2005 in Albany, New York
US-amerikanischer Gestaltpsychologe und ein Pionier der Gruppentherapie
Click Here
Amos Tversky
* 16.03.1937 in Haifa; † 02.06.1996 in Stanford, Kalifornien
israelischer Kognitionspsychologe, entwickelte mit Daniel Kahneman die ´Prospect Theory`
Click Here
Raymond Bernard Cattell
* 20.03.1905 in West Bromwich, Staffordshire, England; † 02.02.1998 in Honolulu
britisch-US-amerikanischer Persönlichkeitspsychologe, der u.a. mit Hilfe der Faktorenanalyse ein Modell von 16 bipolaren Persönlichkeitsdimensionen entwickelte
Click Here
Erich P. Fromm
* 23.03.1900 in Frankfurt am Main; † 18.03.1980 in Muralto, Schweiz
deutsch-US-amerikanischer Psychoanalytiker, Philosoph, Sozialpsychologe und einflussreichen Denker des 20. Jahrhunderts
Click Here
Robert L. Kahn
* 28.03.1918, Detroit, USA; † 06.01.2019 in Burlington, Vermont
US-amerikanischer Organisationspsychologe mit den Schwerpunkten Arbeit und Gesundheit, Stress und Konflikte am Arbeitsplatz
Click Here
Abraham H. Maslow
* 01.04.1908 in Brooklyn, New York City; † 08.06.1970 in Menlo Park, Kalifornien
US-amerikanischer Motivationspsychologe und ein Gründervater der Humanistischen Psychologie
Click Here
Max Wertheimer
* 15.04.1880 in Prag; † 12.10.1943 in New Rochelle, New York
österreich-ungarischer Gestaltpsychologe und Hauptbegründer der Gestalttheorie (zusammen mit Wolfgang Köhler und Kurt Koffka)
Click Here
Frederick I. Herzberg
* 18.04.1923 in Lynn, Massachusetts; † 19.01.2000 in Salt Lake City, Utah
US-amerikanischer Arbeitspsychologe, u.a bekannt für seine `Zwei-Faktoren-Theorie der Arbeitszufriedenheit`
Click Here
Lee J. Cronbach
* 20.04.1916 in Fresno; † 01.10.2001 in Palo Alto
US-amerikanischer Psychometriker, bekannt für das von ihm entwickelte Cronbachsche Alpha und seine Überlegungen zum Reliabilitäts-Validitäts-Dilemma
Click Here
Friedrich Carl Stumpf
* 21.04.1848 in Wiesentheid; † 25.12.1936 in Berlin
deutscher Experimentalpsychologe, der 1894 das Psychologische Institut Berlin gründete und der der experimentellen Psychologie zum Durchbruch verhalf
Click Here
William L. Stern
* 29.04.1871 in Berlin; † 27.03.1938 in Durham, North Carolina
deutscher Psychologe, Begründer der Differenziellen Psychologie und Entwickler des ersten Intelligenzquotienten
Click Here
Walter Dill Scott
* 01.05.1869 in Cooksville, Illinois; † 24.09.1955 in Evanston, Illinois
US-amerikanischer Psychologe und Pionier im Bereich Personalauswahl und Werbepsychologie
Click Here
Maria Rickers-Ovsiankina
* 03.05.1898 in Tschita; † 28.09.1993 in Berkeley
russisch-deutsch-amerikanische Psychodiagnostikerin (Ovsiankina-Effekt)
Click Here
Carl Graf Hoyos
* 06.05.1923 in Baumgarten, Landkreis Frankenstein; † 08.02.2012 in Icking, Oberbayern
deutscher Arbeits- und Organisationspsychologe mit den Schwerpunkten Unfallforschung und Unfallverhütung im Arbeitsleben und im Straßenverkehr
Click Here
André Büssing
* 08.05.1950 in Vechta; † 03.10.2003 in München
deutscher Arbeits- und Organisationspsychologe mit den Schwerpunkten Telearbeit, Arbeitszufriedenheit und Stress in Pflegeberufen
Click Here
Leon Festinger
* 08.05.1919 in New York City; † 11.02.1989 in New York City
US-amerikanischer Sozialpsychologe, der hauptsächlich durch seine Theorie der kognitiven Dissonanz und die Theorie des sozialen Vergleichs bekannt wurde
Click Here
David Clarence McClelland
* 20.05.1917 in Mount Vernon, New York; † 27.03.1998 in Lexington, Massachusetts
US-amerikanischer Verhaltens- und Sozialpsychologe und Vertreter der quantitativen Geschichtsschreibung
Click Here
Fritz Giese
* 21.05.1890 in Charlottenburg; † 12.07.1935 in Stuttgart
deutscher Psychotechniker und einer der ersten, der Erkenntnisse der Tiefenpsychologie methodisch in die psychologische Diagnostik einbaute
Click Here
Lillian Evelyn Gilbreth
* 24.05.1878 in Oakland, Kalifornien; † 02.01.1972 in Phoenix, Arizona
US-amerikanische Organisationspsychologin; eine der ersten als Ingenieurin arbeitenden Frauen, die einen PhD erlangte und Pionierin auf dem Gebiet des Arbeitsstudiums
Click Here
Irving L. Janis
* 26.05.1918 in Buffalo, New York; † 15.11.1990 in Santa Rosa, Kalifornien
US-amerikanischer Sozial- und Forschungspsychologe, der eine Entscheidungsprozesstheorie entwickelte, die er ´Groupthink` nannte
Click Here
Karl Bühler
* 27.05.1879 in Meckesheim; † 24.10.1963 in Los Angeles
deutscher Denk- und Sprachpsychologe und Sprachtheoretiker, Vertreter der Würzburger Schule der Denkpsychologie
Click Here
Erwin Roth
* 29.05.1926 in Marktbreit am Main; † 07.04.1998 in Salzburg
deutsch-österreichischer Wirtschafts- und Sozialpsychologe auf den Gebieten der Intelligenzforschung, Lern- und Persönlichkeitspsychologie, Führung sowie Intelligenz- und Einstellungsforschung
Click Here
Louis Leon Thurstone
* 29.05.1887 in Chicago; † 29.09.1955 in Chapel Hill (North Carolina)
US-amerikanischer Industrie- und Persönlichkeitspsychologe und Entwickler der multiplen Faktorenanalyse (Zentroidmethode)
Click Here
Hugo Münsterberg
* 01.06.1863 in Danzig; † 16.12.1916 in Cambridge, Massachusetts
deutsch-amerikanischer Psychologe und einer der Gründer der angewandten Wirtschaftspsychologie
Click Here
Heinz Schuler
* 06.06.1945 in Wien; † 03.08.2021 in Stuttgart
österreichischer Personalpsychologe mit den Schwerpunkten Berufseignungsdiagnostik und Leistungsforschung
Click Here
Paul B. Baltes
* 18.06.1939 in Saarlautern; † 07.11.2006 in Berlin
deutscher Entwicklungspsychologe und einer der weltweit führenden Gerontologen
Click Here
Walter Blumenfeld
* 02.07.1882 in Neuruppin; † 23.06.1967 in Lima (Peru)
deutsch-peruanischer Arbeitspsychologe und einer der Mitbegründer der peruanischen Psychologie
Click Here
Alfred Binet
* 08.07.1857 in Nizza; † 18.10.1911 in Paris
französischer Psychologe und Begründer der Psychometrie
Click Here
Fred Edward Fiedler
* 13.07.1922 in Wien; † 08.06.2017 in Washington, D.C.
US-amerikanischer Industrie- und Organisationspsychologen und Begründer der Kontingenztheorie der Führung
Click Here
Teut Wallner
* 14.07.1923 in Berlin; † 20.12.2018 in Huddinge, Schweden
deutsch-schwedischer Arbeitspsychologe und Graphologe
Click Here
Heinz Leymann
* 17.07.1932 in Wolfenbüttel; † 26.02.1999 in Stockholm
deutscher Arbeitspsychologe und Pionier in der Mobbingforschung
Click Here
Daniel Katz
* 19.07.1903 in Trenton, New Jersey; † 28.02.1998 in Ann Arbor, Michigan
US-amerikanischer Organisationspsychologe; besondere bekannt durch sein gemeinsam mit Robert L. Kahn veröffentlichtes Werk ´The Social Psychology of Organizations`
Click Here
Edward F. Diener
* 25.07.1946 in Glendale, Kalifornien; † 27.04.2021 in Salt Lake City, Utah
US-amerikanischer Kulturpsychologe, bekannt für seine Forschungen auf dem Gebiet der kulturvergleichenden Glücksforschung bzw. Subjective well-being
Click Here
Muzafer Sherif
* 29.07.1906 in Ödemiş, Izmir; † 16.10.1988 in Fairbanks, Alaska
türkisch-US-amerikanischer Sozialpsychologe, besonders bekannt durch seine Erforschung von Konflikten innerhalb und zwischen Gruppen
Click Here
Oswald Külpe
* 03.08.1862 in Kandau, Kurland in Lettland; † 30.12.1915 in München
deutscher Kognitionspsychologe und Begründer der Würzburger Schule der Denkpsychologie
Click Here
Heiner Erke
* 06.08.1939 in Halle; † 17.02.2007 in München
deutscher Verkehrspsychologe mit dem Schwerpunkt der Psychologie zur Wahrnehmung von Objekten, vor allem im öffentlichen Fahrzeugverkehr
Click Here
Erwin Gniza
* 06.08.1910 in Weinböhla; † 29.07.2006 in Dresden
deutscher Arbeitspsychologe und einer der Wegbereiter der deutschen Arbeitsschutztheorie
Click Here
Herta Herzog
* 14.08.1910 in Wien; † 25.02.2010 in Leutasch
österreichisch-amerikanische Sozialpsychologin und Kommunikationswissenschaftlerin und Pionierin der Marktforschung
Click Here
Stanley Milgram
* 15.08.1933 in New York City; † 20.12.1984 in New York City
US-amerikanischer Psychologe, insbesondere bekannt durch sein Experiment zur Bereitschaft, gegenüber Autoritäten gehorsam zu sein (Milgram-Experiment)
Click Here
Wilhelm M. Wundt
* 16.08.1832 in Neckarau; † 31.08.1920 in Großbothen bei Leipzig
deutscher Experimentalpsychologe, Gründer des ersten Instituts für experimentelle Psychologie und Mitbegründer der Völkerpsychologie (Kulturpsychologie)
Click Here
Gaetano Kanizsa
* 18.08.1913 in Triest; † 14.03.1993 in Triest
italienischer Gestaltpsychologe und einer der führenden Repräsentanten der Gestalttheorie in Italien
Click Here
Kurt T. Lewin
* 09.09.1890 in Mogilno, Provinz Posen; † 12.02.1947 in Newtonville, Massachusetts
deutscher Sozialpsychologe, einer der einflussreichsten Pioniere der Psychologie und einer der Begründer der modernen experimentellen Sozialpsychologie
Click Here
Charles E. Spearman
* 10.09.1863 in London; † 17.09.1945 in London
britischer Psychologe, u.a. bekannt durch seine 1904 publizierte Zweifaktorentheorie der Intelligenz
Click Here
Solomon E. Asch
* 14. 09.1907 in Warschau; † 20.02.1996 in Haverford, Pennsylvania
polnisch-amerikanischer Gestaltpsychologe und Pionier der Sozialpsychologie
Click Here
Douglas M. McGregor
* 16.09.1906 in Detroit; † 01.10.1964 in Massachusetts
US-amerikanischer Organisationspsychologe, einer der Gründerväter zeitgenössischer Managementgedankens und u.a. bekannt durch seine Theorie X und Theorie Y
Click Here
Lothar Sprung
* 26.09.1934 in Berlin; † 18.01.2017 in Berlin
deutscher Experimentalpsychologe auf den Gebieten der Methodik, Diagnostik und Psychologiehistorik
Click Here
Aniela Meyer-Ginsberg
* 02.10.1902 in Warschau; † 03.08.1986 in São Paulo
polnisch-brasilianische Sozialpsychologin auf den Gebieten Personalauswahl und Berufsberatung
Click Here
Geert Hofstede
* 02.10.1928 in Haarlem; † 12.02.2020 in Ede
niederländischer Sozialpsychologe mit den Schwerpunkten Organisationsanthropologie, Internationales Management und Organisationskultur
Click Here
Hans Biäsch
* 04.10.1901 in Davos; † 05.07.1975 in Zürich
schweizer Personalpsychologe und Pionier der angewandten Psychologie in der Schweiz
Click Here
Marshall B. Rosenberg
* 06.10.1934 in Canton, Ohio; † 07.02. 2015 in Albuquerque, New Mexico
US-amerikanischer Psychologe, international tätiger Mediator und Vater des Konzeptes der Gewaltfreien Kommunikation (GFK)
Click Here
Friedhart Klix
* 13.10.1927 in Oberfriedersdorf; † 22.09.2004 in Berlin
deutscher Kognitionspsychologe und führender deutscher Theoretiker der Kognitionspsychologie
Click Here
Wilhelm Karl Arnold
* 14.10.1911 in Nürnberg; † 12.12.1983 in Würzburg
deutscher Psychologe und Vertreter der Angewandten Psychologie mit den Schwerpunkten Forensische Psychologie und Arbeitspsychologie
Click Here
Robert S. Woodworth
* 16.10.1869 in Belchertown, Massachusetts; † 04.07.1962 in New York
US-amerikanische Persönlichkeitspsychologe und Psychodiagnostiker; rief im Ersten Weltkrieg den Woodworth Personal Data Survey (WPDS) ins Leben rief, der als erster Persönlichkeitstest gilt
Click Here
Julian B. Rotter
* 22.10.1916 in Brooklyn, New York; † 06.01.2014 in Mansfield, Connecticut
US-amerikanischer Sozialpsychologe, der sich u.a. mit der Entwicklung einer sozialen Lerntheorie und der Erforschung von Kontrollüberzeugungen auseinandersetze
Click Here
Eugene Galanter
* 27.10.1924 in Philadelphia, PA; † 09.11.2016 in New York City
US-amerikanischer Kognitionspsychologe, Mitbegründer der modernen kognitiven Psychologie
Click Here
Lutz von Rosenstiel
* 02.11.1938 in Danzig; † 12.04.2013 in München
deutscher Psychologe mit den Arbeitsschwerpunkten Arbeits- und Organisationspsychologie sowie Markt- und Werbepsychologie
Click Here
George Katona
* 06.11.1901 in Budapest; † 18.06.1981 in Berlin
US-amerikanischer Psychologe österreichisch-ungarischer Herkunft und Gründer der Ökonomischen Psychologie
Click Here
Bljuma Wulfowna Zeigarnik
* 09.11.1901 in Prienai; † 24. Februar 1988 in Moskau
sowjetische Gestaltpsychologin litauischer Herkunft (Zeigarnik-Effekt)
Click Here
Gordon W. Allport
* 11.11.1897 in Montezuma, Indiana; † 09.10.1967 in Cambridge, Massachusetts
US-amerikanischer Psychologe, Mitbegründer der humanistischen Psychologie und des Begriffs der funktionellen Autonomie
Click Here
Lew Semjonowitsch Wygotski
* 17.11.1896 in Orscha, Russisches Kaiserreich; † 11.06.1934 in Moskau
sowjetischer Psychologe und Begründer der unter den Bezeichnungen Kulturhistorische Schule und Tätigkeitstheorie bekannt gewordenen Strömungen in den Humanwissenschaften
Click Here
Charles E. Osgood
* 20.11.1916 in Somerville, Massachusetts; † 15.11.1991 in Champaign, Illinois
US-amerikanischer Psychologe; u.a. bekannt durch seine von ihm entwickelten Testmethoden zur Messung von emotional bedingten begrifflichen Nebenbedeutungen, dem semantischen Differential
Click Here
Albert Bandura
* 04.12.1925 in Mundare, Zentral-Alberta; † 26.07.2021 in Stanford, Kalifornien
kanadischer Sozialpsychologe, Entwickler der Sozialkognitiven Lerntheorie
Click Here
Gustav A. Lienert
* 13.12.1920 in Michelsdorf bei Landskron; † 08.052001 in Marburg
deutsch-österreichischer Psychodiagnostiker, u.a. bekannt durch sein Werk ´Testaufbau und Testanalyse` und Entwickler einer Reihe psychologischer Testverfahren
Click Here
Edith H. Luchins
* 21.12.1921 in Brzeziny, Polen; † 18.11.2002 in Suffern, New York
US-amerikanische Gestaltpsychologin
Click Here
Magda Barta-Blondau Arnold
* 22.12.1903 in Mährisch Trübau, Österreich-Ungarn; 02.10.2002 in Tucson, Arizona
tschechisch-US-amerikanische Psychologin mit einer spezifischen Theorie der Emotionen, bekannt als ´appraisal theory`
Click Here
John William Atkinson
* 31.12.1923 in Jersey City, New Jersey; † 27.10.2003 in Chelsea, Michigan
US-amerikanischer Motivationspsychologe, der im Bereich der Verhaltens- und Motivationspsychologie forschte
Click Here
Boris M. Veličkovskij
* 26.06.1947 in Noginsk; † 05.01.2022 in Dresden
Ingenieurpsychologe mit dem Schwerpunkt kognitive Psychologie aus tätigkeitstheoretischer Sicht
Click Here
Wir wünschen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins Jahr 2022!

Auch in 2021 verschönern wir wieder mit einer Geldspende Kindern das Weihnachtsfest. Dieses Jahr unterstützen wir den Verein Woé zon loo e.V. Dieser junge Verein gibt mit seinem togolesischen Partnerverein bedürftigen Kindern in Togo Bildungschancen und empowert Mädchen und Frauen mit ihrem mehrfach preisgekrönten Stoffbinden-Projekt Lionne. Hier geht es zu einem Video:

Eine Auswahl unserer Referenzkunden:

Wir sind für Sie da